Die wBw Wissensbilanz

Anstelle des früher im Rahmen des Lehrstuhl-Controllings gepflegten Kennzahlensystems wird seit dem Jahr 2001 am Lehrstuhl wBw eine Wissensbilanz verfasst. Diese wird in Anlehnung an das Rahmenmodell für Universitätswissensbilanzen erstellt. Sie beinhaltet eine outputorientierte Bilanz, welche über den Kommunikationsaspekt hinaus den Charakter eines strategischen Steuerungsinstrumentes hat. Grundlage für die Wissensbilanz ist ein prozessorientiertes Modell, welches einen Gesamtüberblick über Inputgrößen, Leistungen und Wirkungen geben soll.

Motivation zur Entwicklung einer Wissensbilanz war der Wunsch nach einer umfangreichen und ganzheitlichen Darstellung unseres Profils und unserer Leistungen. Die Wissensbilanz soll das intellektuelle Vermögen sowie die Leistungsprozesse und deren Wirkung beinhalten, wobei das Hauptaugenmerk auf der Output- und Wirkungsorientierung liegt.

Die wBw Wissensbilanz wird im PDF-Format angeboten, den kostenlosen Adobe Reader erhalten Sie [hier].

Wissensbilanz
Die aktuelle Wissensbilanz für das Berichtsjahr 2018

Dateigröße: 785,7 KB

Download