Logistics Manager Junior

Seit dem Sommersemester 2018 bietet das wBw in Kooperation mit dem TÜV Austria Studierenden die Möglichkeit, sich im Rahmen des Studiums zum Logistics Manager Junior ausbilden zu lassen.

Kostenlose Zusatzausbildung!
Es müssen nur die Kosten für das Zertifikat in Höhe von EUR 160,- exkl. MwSt. übernommen werden.

Die Umwandlung in ein Zertifikat für den zertifizierten Logistics Manager nach zwei Jahren Praxiserfahrung ist möglich!

Voraussetzungen für die Zertifizierung

  • Das positive Absolvieren der Lehrveranstaltungen
    • 600.018 Produktionswirtschaft
    • 600.069 Planspiel zur Produktionsplanung und Logistik
    • 601.003 Produktionsplanung, -steuerung und -logistik
    • 601.006 Logistik-Strategie und Supply Chain Management
    • 601.009 Grundlagen und Konzepte der Logistik
    • 601.030 IT-Einsatz in der Logistik
    • 601.213 Warehousing und Bestandsmanagement
    • 601.313 Transportlogistik und Logistik-Infrastruktur
  • Das Verfassen einer Abschlussarbeit (Seminar-, Bachelor-, Masterarbeit) mit Bezug zu Logistik - WICHTIG: Vor Beginn der Arbeit Erstgespräch mit Hr. DI Kraker vereinbaren!
  • Präsentation der Arbeit am Lehrstuhl wBw
  • Das Ablegen des Multiple Choice Tests des TÜV Austria

Das wBw übernimmt dabei die Prüfungsabwicklung sowie die Antragstellung auf Zertifizierung. Die Kosten für das Zertifikat sind direkt an den TÜV zu bezahlen. Ansprechpartner und weitere Informationen: [ Hr. DI Kraker ]

Ihre Vorteile

  • Kostenlose Zusatzausbildung, es müssen nur die Kosten für das Zertifikat übernommen werden (EUR 160,- exkl. MwSt.)
  • Umwandlung in ein Zertifikat für den zertifizierten Logistics Manager nach zwei Jahren Praxiserfahrung möglich
  • Fünf Jahre gültiges Zertifikat (Verlängerung möglich)
Logistics Manager Junior

Info-Blatt

Dateigröße: 114,7 KB

Download


Kontakt
DI Philipp Kraker

DI Philipp Kraker

+43 (0) 3842 402 6019
[E-Mail senden]


TÜV Austria