Hubert Biedermann

o.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. mont., Leiter Department wBw
Ordinarius seit Okt. 1995

+43 (0) 3842 402 6000
[ hubert.biedermann(at)unileoben.ac.at ]

Werdegang
  • 2003-2011: Vizerektor der Montanuniversität Leoben, zuständig für Controlling und Finanzen
  • seit 2003: Leiter des Departments Wirtschafts- und Betriebswissenschaften
  • seit 2002: Leiter des Universitätslehrganges Generic Management (MBA)
  • 2000-2002: Leiter des Universitätslehrganges Generic Management (MAS)
  • seit 1998: Leiter der Universitätslehrgänge Qualitäts- und Umweltmanagement
  • 1996-2000: Vizerektor der Montanuniversität Leoben (Budgetierung, Ressourcen, Kostenrechnung, Controlling und Umweltschutz)
  • ab 1995: Vorstand des Institutes für Wirtschafts- und Betriebswissenschaften
  • 1993-1995: Gastprofessor an der Universität Innsbruck, Institut für Industrie und Fertigungswirtschaft
  • ab 1991: Lehraufträge an der TU Wien und an der Universität Innsbruck
  • 1990-1993: Hauptabteilungsleiter für Betriebswirtschaft (Rechnungswesen, Organisation, EDV) bei der Montanwerke Brixlegg GmbH
  • 1990: Verleihung des "Hans Malzacher-Preises"
  • 1988-1989: Habilitation im Fachgebiet Industriebetriebslehre (Habilitationsschrift: "Anlagenwirtschaft unter besonderer Akzentuierung des Managements der Instandhaltung")
  • 1983: Promotion zum Dr. mont. (Dissertation: "Kennzahlen und Kennzahlensysteme als Lenkungs- und Kontrollinstrumentarium der Instandhaltung")
  • 1980-1990: Universitätsassistent am Institut für Wirtschafts- und Betriebswissenschaften der Montanuniversität Leoben
  • 1979: Graduierung zum Dipl.-Ing. (Diplomarbeit: "Bewertung von Kapazitätsminderungen in einer Sinteranlage")
  • 1972-1979: Auslandsaufenthalte in Schweden und Deutschland, Arbeiten in Konstruktions- und Entwicklungsabteilungen (Siemens, AEG)
  • 1973-1979: Studium an der Montanuniversität Leoben, Studienrichtung Hüttenwesen, Studienzweig Betriebs- und Energiewirtschaft
  • 1972: Matura HTL für Elektrotechnik
Funktionen, Mitgliedschaften
  • Präsident der Österreichischen Vereinigung für Instandhaltung und Anlagenwirtschaft (seit 1989)
  • Mitglied in mehreren Curriculumskommissionen an der Montanuniversität Leoben
  • Mitglied in weiteren Berufungskommissionen an der TU Graz, Weiz, Leoben
  • Gutachter in diversen Akkreditierungsverfahren
  • Mitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Arbeits- und Betriebsorganisation
  • Mitglied der European Academy for Industrial Management
Veröffentlichungen
Hubert Biedermann
wBw Mitarbeiter

Robert Bernerstätter

Dr. mont., Universitätsassistent
Am Lehrstuhl seit Dez. 2014

+43 (0) 3842 402 6019
[ robert.bernerstaetter(at)unileoben.ac.at ]

Werdegang
  • 2019: Promotion zum Dr. mont.
    • Dissertation: "Reifegradmodell zur Bewertung der Inputfaktoren für datenanalytische Anwendungen"
  • seit 2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl wBw
  • 2012 - 2013: AMAG rolling GmbH: Produktionsplanung und -steuerung. Verfassen der Bachelor- und Masterarbeit
  • 2007 - 2014: Studium der Industrielogistik an der Montanuniversität Leoben
    • Masterarbeit: "Robuste Kapazitätsgrobplanung bei Bedarfsunsicherheit unter Zuhilfenahme IT-gestützter Aggregation"
    • Tätigkeit als Tutor für Computeranwendungen und Programmierung im Rahmen des Studiums
  • 2010 - 2011: Praktikum bei der Robert Bosch AG mit Auslandsaufenthalten bei Lieferanten vor Ort
  • 2006 - 2007: Tätigkeit als Elektronik- und Firmwareentwickler
  • 2005: Abschluss der HTL-Salzburg, Abteilung Elektronik, Schwerpunkt Technische Informatik
Schwerpunkte am wBw
  • Anlagenmanagement
  • Produktionsmanagement
  • Datenanalytik
Mitarbeit in Projekten
  • Egger: Datenanalytikanwendung (2018 - 2019)
  • Smart Cast: Analyse Gießereidaten (2018)
  • Mineral Abbau GmbH: Kennzahlenworkshop (2018)
  • Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH: Ableitung und Umsetzungsbegleitung von TPM Maßnahmen (2018-19)
  • Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH: TPM Ist-Analyse (2018)
  • Boom Software AG: Big-Data gestützte Schwachstellenanalyse von Störungsdaten (2017)
  • Magna Steyr AG & Co KG: Predictive Maintenance (2017-18)
  • voestalpine Stahl GmbH: Einführung Lean Smart Maintenance in der Zentralwerkstätte (2017 - 2018)
  • Boom Software AG: Konzeptive Entwicklung von IPSA Softwaremodulen (2017-18)
  • Siemens AG: Smart Maintenance (2017)
  • Boom Software AG und ÖBB: Verschleißprognose Bahnradsätze (2016)
  • voestalpine Schiene GmbH: Entwicklung Lean Smart Maintenance (2015 - 2016)
  • Opel Wien: Instandhaltung 4.0 (2014 - 2017)
  • BMW Steyr: Smart Maintenance (2014 - 2017)
  • voestalpine Wire Rod Austria GmbH: Clusteranalyse Produktportfolio
  • voestalpine Wire Rod Austria GmbH: Controlling 4.0
Veröffentlichungen
Robert Bernerstätter
wBw Mitarbeiter

Cornelia Huber

Mag., Universitätsassistentin
Am Lehrstuhl seit Juni 2018

+43 (0) 3842 402 6006
[ cornelia.huber(at)unileoben.ac.at ]

Werdegang
  • 2018 - heute: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl wBw
  • 2010 - 2018: ERP-System Manager bei der JELD-WEN Türen GmbH (DANA) in Spital am Pyhrn
  • 2009 - 2010: Assistenz der Geschäftsführung bei der Firma FELBER, Autohaus in Trieben
  • 2008 - 2009: Projektmitarbeiterin an der Johannes Kepler Universität Linz
  • 2004 - 2008: Diplomstudium "Betriebliches Informationsmanagement" an der Johannes Kepler Universität Linz
Schwerpunkte am wBw
  • Anlagenmanagement
  • Wissensmanagement
Mitarbeit in Projekten
  • Boom Software AG: LSM-CSM Phase 2 (seit 2018)
  • Laakirchen Papier AG: Teamorientiertes Anlagenmanagement (2018-19)
  • Zellstoff Pöls AG: Einheitliche Anlagenbewertung - Roll-Out (2018)
  • Zellstoff Pöls AG: Anlagenbewertung (2018)
  • Boom Software AG: LSM-CMS (2017-18)
Veröffentlichungen
Cornelia Huber
wBw Mitarbeiter

Johann Jungwirth

MSc, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Am Lehrstuhl seit März 2016

+43 (0) 3842 402 6004
[ johann.jungwirth(at)unileoben.ac.at ]

Werdegang
  • 2016 - heute: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl wBw
  • 2013 - 2016: FH Wiener Neustadt, Campus Wieselburg, Studiengang Regenerative Energiesysteme und technisches Energiemanagement
  • 2012: Auslandssemester an der Turku University of Applied Sciences, Finnland
  • 2010 - 2013: FH Joanneum, Kapfenberg, Studiengang Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement
Schwerpunkte am wBw
  • Energiemanagement
  • Anlagenmanagement
Mitarbeit in Projekten
  • Boom Software AG: LSM-CSM Phase 2 (seit 2018)
  • Laakirchen Papier AG: Teamorientiertes Anlagenmanagement (2018-19)
  • BRP-Rotax: TPM-Inhouse-Schulung (2018-19)
  • Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH: TPM Maßnahmen (2018)
  • voestalpine Stahl GmbH: Lean Smart-TSM (2017-18)
  • Boom Software AG: LSM-CMS (2017-18)
  • Fritz Egger GmbH & Co. OG: Instandhaltungsoptimierung (2016-19)
  • ÖVIA: Maintenance Award Austria (2016-18)
  • FFG-Projekt: STELA (2016-18)
  • FFG-Projekt: Temperaturflexibiliserung in Nahwärmenetzen (2016-17)
  • FFG-Projekt: Smart Maintenance (2014-18)
Veröffentlichungen
Johann Jungwirth
wBw Mitarbeiter

Florian Kaiser

Dipl.-Ing., Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Am Lehrstuhl seit Nov. 2018

+43 (0) 3842 402 6016
[ florian.kaiser(at)unileoben.ac.at ]

Werdegang
  • 2018 - heute: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl wBw
  • 2018: Toolentwickler bei "ConPlusUltra GmbH"
    • Wirtschaftliche und technische Auslegung und Optimierung  für Jahressimulationen von Batteriespeichern bei PV-Anlagen
  • 2018: 6-monatiges Praktikum bei "OMV Austria" im Department Petrophysics
    • Mitarbeit an der Implementierung des WLMS (Well Logging Management System)
  • 2013 - 2015: Instandhaltungsarbeiten mit Fa. Technotrend Anlagentechnik & Engineering GmbH & Co KG an verschiedenen Standorten in Österreich
    • voestalpine Tubulars GmbH & Co KG, Mayr-Melnhof Karton GmbH
  • 2011: Auslandspraktikum bei ExxonMobil Production GmbH Germany in Niedersachsen (Rühlermoor)
  • 2010 - 2018: Studium "Petroleum Engineering" an der Montanuniversität Leoben
    • Master Thesis: Performance Analysis of Steady-State Multi-Phase Flow Simulators
  • 2010: Abschluss des BG/BRG Stainach, Schwerpunkt Sprachen (6 Jahre Russisch)
Schwerpunkte am wBw
  • Anlagenmanagement
  • Datenanalytik
Mitarbeit in Projekten
  • voestalpine Weichensysteme GmbH: LSM (seit 2019)
  • Fritz Egger GmbH & Co. OG: Instandhaltungsoptimierung (2016-19)
Mitarbeit in Weiterbildungen
Veröffentlichungen
Florian Kaiser
wBw Mitarbeiter

Mari Kollegger

MSc, Wissenschaftliche Mitarbeiterin & Marketing
Am Lehrstuhl seit April 2018

+43 (0) 3842 402 6008
[ mari.kollegger(at)unileoben.ac.at ]

Werdegang
  • 2019 - heute: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Lehrstuhl wBw
  • 2018 - heute: Marketing Lehrstuhl wBw, Montanuniversität Leoben
  • 2014 - heute: Karl-Franzens-Universität Graz - BWL
  • 2011 - 2014: Wirtschaftsuniversität Wien - BWL
  • 2011 - heute: Assistenz der Geschäftsführung, Kollegger GmbH
Mitarbeit in Projekten
  • Siemens: After Sales Geschäftsmodell für die Fahrwerksinstandhaltung (2019)
Tätigkeitsbereiche Marketing
  • Online Marketing
  • Strategische Konzeptentwicklung
  • Koordination
  • Eventorganisation
Veröffentlichungen
Mari Kollegger
wBw Mitarbeiter

Robin Kühnast-Benedikt

Dipl.-Ing., Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Am Lehrstuhl seit Mai 2016

+43 (0) 3842 402 6030
[ robin.kuehnast(at)unileoben.ac.at ]

Werdegang
  • 2018 - heute: Geschäftsführer der Österreichischen Vereinigung für Instandhaltung und Anlagenwirtschaft (ÖVIA)
  • 2016 - heute: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl wBw
  • 2008 - 2016: International Study Program in Petroleum Engineering an der Montanuniversität Leoben mit Schwerpunkt Tiefbohrtechnik
    • Masterarbeit "Comparison of Separation Factor Estimations Based on Scenario Analysis" mit Auszeichnung abgeschlossen
  • 2008: Abschluss Abendgymnasium Graz
  • 2004 - 2016: Messtechniker bei KN-Geoelektrik & Montanuniversität Leoben (Anwendung geoelektrischer Messverfahren)
Schwerpunkte am wBw
  • Datenanalytik
  • Anlagenmanagement
Mitarbeit in Projekten
  • Siemens: After Sales Geschäftsmodell für die Fahrwerksinstandhaltung (2019)
  • Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH: Total Productive Management (2018)
  • Siemens AG: Next Step Instandhaltung (seit 2018)
  • Boom Software AG: LSM-CMS (2017-18)
  • Siemens AG: Smart Maintenance (2017)
  • Egger GmbH & Co. OG: Instandhaltungs-Assessment (2016-19)
Veröffentlichungen
Robin Kühnast-Benedikt
wBw Mitarbeiter

Hans Thomas Maier

Dipl.-Ing., Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Am Lehrstuhl seit Nov. 2018

+43 (0) 3842 402 6018
[ hans.maier(at)unileoben.ac.at ]

Werdegang
  • 2018 - heute: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl wBw
  • 2010 - 2018: Studium International Study Program in Petroleum Engineering
    • Master Thesis: Production Data Analysis of Horizontal Infill Wells in a Mature Field
  • 2017 - 2018: Delta Akademie der Montanuniversität Leoben
    • Delta Akademie – Zertifikat
    • Universität St.Gallen – Certificate of Applied Studies: Business Administration & Management, General
  • 2016 - 2018: IT-Administrator KFZ-Service Center (AUT, Bad Kleinkirchheim)
  • 2012 - 2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Heinemann Oil GmbH (AUT, Leoben)
  • 2012 - 2013: Mechatroniker/Automatiker ASTAG Revisions AG (CH, Leibstadt)
  • 2005 - 2010: HTL Saalfelden für Mechatronik und Präzisionstechnik
Schwerpunkte am wBw
  • Anlagenmanagement
  • Datenanalytik
Mitarbeit in Projekten
  • Siemens: After Sales Geschäftsmodell für die Fahrwerksinstandhaltung (2019)
  • Mineral Abbau GmbH: Kennzahlenworkshop (2018)
  • Laakirchen Papier AG: Teamorientiertes Anlagenmanagement (2018-19)
  • Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH: TPM Maßnahmen (2018-19)
  • 3-stufiges TPM Schulungsprojekt (Grundlagen-, Experten-, Führungskräfteschulung)
Mitarbeit in Weiterbildungen
Veröffentlichungen
Hans Thomas Maier
wBw Mitarbeiter

Katharina Mertens

Dipl.-Ing., Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Am Lehrstuhl seit Sep. 2017

+43 (0) 3842 402 6011
[ katharina.mertens(at)unileoben.ac.at ]

Werdegang
  • 2017 - heute: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl wBw
  • 2015 - 2017: Masterstudium Industrielogistik an der Montanuniversität Leoben, Schwerpunkt Automation und Logistics Management
    • Master Thesis: "Entwicklung eines Verfahrens zur Vorgabe der benötigten Sintereinstellungen von PTC-Bauteilen aus Daten der Granulatfreigabe und den Ergebnissen vorheriger Lose"
  • 2012 - 2013: EPCOS OHG (Deutschlandsberg): Geringfügige Anstellung in der Produktionsplanung
  • 2010 - 2011: Praktikum bei EPCOS (Zhuhai FTZ), VR China
  • 2007 - 2015: Bachelorstudium Industrielogistik an der Montanuniversität Leoben
    • Bachelorarbeit: "Datenqualität: Messen und Verbessern"
Schwerpunkte am wBw
  • Anlagenmanagement
  • Produktionsmanagement
  • Datenanalytik
Mitarbeit in Projekten
  • Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH: Total Productive Management (2018)
  • Magna Steyr AG & Co KG: Predictive Maintenance (2017-18)
  • voestalpine Stahl GmbH: LS-TSM (2017-18)
Veröffentlichungen
Katharina Mertens
wBw Mitarbeiter

Theresa Passath

Dipl.-Ing., Universitätsassistentin
Am Lehrstuhl seit Feb. 2017

+43 (0) 3842 402 6013
[ theresa.passath(at)unileoben.ac.at ]

Werdegang
  • 2018 - heute: Stv. Geschäftsführerin der Österreichischen Vereinigung für Instandhaltung und Anlagenwirtschaft (ÖVIA)
  • 2017 - heute: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl wBw
  • 2016 - heute: Berufsbegleitendes Masterstudium "Recht und Wirtschaft für Techniker" an der Johannes Kepler Universität Linz
  • 2013 - 2015: Masterstudium "Biotechnologie" an der TU Graz; Schwerpunkte: Umwelt- und Lebensmittelbiotechnologie, Bioprocess Engineering
    • Master Thesis: "The role of the storage α-glucan in the thermophilic red microalga, Galdieria sulphuraria"
  • 2015: Tutor für Biochemie, Reichsuniversität Groningen
  • 2014 - 2015: Erasmusaufenthalt am Institut für aquatische Biotechnologie im Zuge eines Forschungsprojektes, Reichsuniversität Groningen
  • 2013 - 2014: Tutor, Betreuung von Laborkursen, Karl-Franzens- Universität Graz
  • 2008 - 2013: Bachelorstudium "Molekularbiologie", Karl Franzens Universität Graz
Schwerpunkte am wBw
  • Anlagenmanagement
  • Qualitätsmanagement
Mitarbeit in Projekten
  • voestalpine Weichensysteme GmbH: LSM (seit 2019)
  • Boom Software AG: LSM-CSM Phase 2 (seit 2018)
  • BRP-Rotax: TPM-Inhouse-Schulung (2018-19)
  • Zellstoff Pöls AG: Einheitliche Anlagenbewertung - Roll-Out (2018)
  • Zellstoff Pöls AG: Anlagenbewertung (2018)
  • Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH: Total Productive Management (2018)
  • Siemens AG: Next Step Instandhaltung (2018-19)
  • voestalpine Stahl GmbH: LS-TSM (2017-18)
  • Zellstoff Pöls AG: ISO 55001 (2017)
  • Boom Software AG: LSM-CMS (2017-18)
  • ÖVIA: Maintenance Award Austria (2017-19)
  • FFG Projekt: Smart Maintenance (2014-17)
Veröffentlichungen
Theresa Passath
wBw Mitarbeiter

Oliver Schmiedbauer

Dipl.-Ing., Universitätsassistent
Am Lehrstuhl seit Nov. 2018

+43 (0) 3842 402 6005
[ oliver.schmiedbauer(at)unileoben.ac.at ]

Werdegang
  • 2018 - heute: Universitätsassistent am Lehrstuhl wBw
  • 2010 - 2018: Studium Wirtschaftsingenieurswesen-Maschinenbau mit Schwerpunkt Energietechnik an der Technischen Universität Graz
    • Masterarbeit: "Aufbau und Inbetriebnahme eines Versuchsstandes für autarkes Kühlen über die Gebäudehülle"
  • 2017 - 2018: Tätigkeiten als Studienassistent am Institut für Wärmetechnik und am Institut für Werkstoffkunde, Fügetechnik und Umformtechnik der TU Graz
  • 2014 - 2016: Praktika bei der voestalpine Stahl GmbH
  • 2011 - 2012: Praktika bei Magna Steyr Fahrzeugtechnik
  • 2009: Abschluss am BG/BRG Graz International Bilingual School
Schwerpunkte am wBw
  • Anlagenmanagement
  • Produktionsmanagement
Mitarbeit in Projekten
  • voestalpine Weichensysteme GmbH: Lean Smart Maintenance (seit 2019)
  • Primetals Technologies Austria: Entwicklung Assessment for Business Excellence (2018-19)
  • Laakirchen Papier AG: Teamorientiertes Anlagenmanagement (2018-19)
  • Liebherr-Hausgeräte Lienz GmbH: TPM Maßnahmen (2018-19)
Mitarbeit in Weiterbildungen
Veröffentlichungen
Oliver Schmiedbauer
wBw Mitarbeiter

Franz Siegmeth

Dipl.-Ing. MBA, Senior Lecturer
Am Lehrstuhl seit Okt. 2014

+43 (0) 3842 402 6014
[ franz.siegmeth(at)unileoben.ac.at ]

Beruflicher Werdegang
  • 2015 - heute: Senior Lecturer am Lehrstuhl wBw, Montanuniversität Leoben
  • 2014 - 2015: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl wBw, Montanuniversität Leoben
  • 2012 - 2013: Projektmanager, Senior Drilling Engineer, OMV AG, Gänserndorf und Wien
  • 2011 - 2012: Drilling Engineer, AGR Group (Aberdeen, Großbritannien)
  • 2009 - 2011: Drilling Engineer for International Coordination, Maersk Olie og Gas A/S (Kopenhagen, Dänemark)
  • 2008 - 2009: Commercial Analyst Downstream, Rohöl-Aufsuchungs AG, Wien
  • 2005 - 2008: Drilling Engineer, Rohöl-Aufsuchungs AG, Gampern
  • 1989 - 1998: Betriebselektriker & Maschinenschlosser, Energieindustrie & Versorgungssektor (AUT, D, I, SLO)
Ausbildung, Studium
  • 2013 - 2014: Global Executive MBA, WU Executive Academy Wien, C.S.M. in Minneapolis (USA)
  • 1999 - 2005: Diplomstudium ISP Petroleum Engineering, Montanuniversität Leoben
  • 2003 - 2004: MSc Hydrocarbon Enterprise, University of Aberdeen (Großbritannien)
  • 1995 - 1997: Werkmeister für Elektrotechnik, WIFI Klagenfurt
  • 1989 - 1994: Lehrabschluss als Betriebselektriker und Maschinenschlosser, ÖDK AG
Schwerpunkte am wBw
  • Petroleum Economics
  • Risiko- und Sicherheitsmanagement
Veröffentlichungen
Franz Siegmeth
wBw Mitarbeiter

Milan Topic

Mag. Dr., Senior Scientist
Am Lehrstuhl seit August 2014

+43 (0) 3842 402 6003
[ milan.topic(at)unileoben.ac.at ]

Werdegang
  • 2017 - heute: Senior Scientist am Lehrstuhl wBw
  • 2014 - 2017: Projektmitarbeiter am Lehrstuhl wBw
  • 2011 - 2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geographie und Raumforschung, Karl-Franzens-Universität Graz
    • Dissertation: "Waste Management in Republika Srpska (BIH) – Strategies and Measurements for Future Waste Collection, Treatment, Recycling and Prevention"
  • 2011: Forschungsaufenthalt an der Arizona State University, Arizona (USA)
  • 2005 - 2010: Diplomstudium Geographie an der Karl-Franzens-Universität Graz; Schwerpunkt: Nachhaltige Regionalentwicklung
Schwerpunkte am wBw
  • Nachhaltigkeitsmanagement
  • Energiemanagement
Mitarbeit in Projekten
  • LOGICDATA: Ökologische Bewertung (2017-2018)
  • STELA (2016-2017)
  • Underground Sun Storage (2014-2018)
  • EnEffGieß - Energieeffizienz in der österreichischen Gießerei-Industrie (2014-2017)
Veröffentlichungen
Milan Topic
wBw Mitarbeiter

Kerstin Raidl

Office Management
Am Lehrstuhl seit Juni 2016

+43 (0) 3842 402 6001
[ kerstin.raidl(at)unileoben.ac.at ]

Tätigkeitsbereiche
  • Leitung Office-Management
  • Administrative Begleitung der Prozesse Lehre, Masterarbeiten, Dissertationen, Projekte
  • Ressourcenmanagement, Finanzmanagement
  • Lehrveranstaltungkoordination, Prüfungsverwaltung, Skriptenbereitstellung
  • Berichtswesen und Dokumentation
  • Bibliotheksverwaltung, Archiv
Kerstin Raidl
wBw Mitarbeiter

Manfred Hawranek

EDV, Organisation, Marketing
Am Lehrstuhl seit Nov. 2001

+43 (0) 3842 402 6007
[ manfred.hawranek(at)unileoben.ac.at ]

Werdegang
  • 2001 - heute: Lehrstuhl wBw
  • 1999 - 2001: Zentraler Informatikdienst, Montanuniversität Leoben
  • 1992 - 1999: Bürotechnik H. Feichter GmbH (heute PCL)
  • 1990 - 1992: Informatikakademie (WIFI Salzburg)
  • 1989 - 1990: Präsenzdienst (Landwehrkaserne St. Michael)
  • 1981 - 1989: Bundesrealgymnasium Leoben
Tätigkeitsbereiche
  • Planung und laufende Betreuung der IT Infrastruktur
  • Projektunterstützung bei EDV-Belangen
  • Entwicklung Lotus Notes Datenbanken
  • Gestaltung der wBw Veröffentlichungen im Eigenverlag (Newsletter, Wissensbilanz, wbw-inform)
  • Marketing, Layout, Grafik-Design
Manfred Hawranek
wBw Mitarbeiter

Sebastian Madl

Lehrling Informationstechnologie
Am Lehrstuhl seit Juni 2018

+43 (0) 3842 402 6012
[ sebastian.madl(at)unileoben.ac.at ]

Sebastian Madl
wBw Mitarbeiter

Studentische Mitarbeiter

  • Koch, Lukas
  • Kraker, Philipp
  • Schedifka, Carina

Interesse an einer Mitarbeit am wBw als Tutor(in) oder Studienassistent(in)?

  • Essl Johann, Mag.
    KPMG Alpen-Treuhand AG, A-4020 Linz
  • Hafellner Martin, Dr.
    Samsung SDI Battery Systems GmbH, A-8141 Zettling
  • Hausenblas Erika, Univ.-Prof. Dr.
    Lehrstuhl für Angewandte Mathematik, Montanuniversität, A-8700 Leoben
  • Hendling Daniel
    Selbständiger Berater & Trainer, A-1160 Wien
  • Jantschgi Jürgen, Dipl.-Ing.
    Jantschgi Consulting & Research, A-9400 Wolfsberg
  • Langanger Helmut, Mag. Dipl.-Ing.
    Vorstand OMV Exploration und Produktion i.R.
  • Mirski Peter, FH-Prof. Dr.
    Management Center Innsbruck (MCI), A-6020 Innsbruck
  • Müller Claudia, Ass.-Prof. Dr.
    Fakultät für Betriebswirtschaft, Universität Innsbruck, A-6020 Innsbruck
  • Pirstner-Ebner Renate, Dr.
    Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft, Universität Graz, A-8010 Graz
  • Plaul Jan-Friedemann, Dr.
    Primetals Technologies Austria GmbH, A-4031 Linz
  • Poglitsch Eva, Dr.
    A.T. Kearney GmbH, A-1010 Wien
  • Posch Wolfgang, Priv.-Doz. Dr.
    OMV Exploration & Production GmbH, A-1210 Wien
  • Putzinger Raimund, MBA
    Executive IT-Management GmbH, A-1110 Wien
  • Röttig Paul, Dr.
    Managing Director Hewitt Associates GmbH i.R.
  • Schneeberger Thomas, Dr.
    Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH, D-47251 Duisburg
  • Schrank Franz, Univ.-Prof. Dr.
    Leiter des Instituts für Wirtschafts- und Standortentwicklung WK Steiermark i.R.
  • Schroll-Machl Sylvia, Dr.
    Interkulturelles Management und Personalentwicklung, D-94469 Deggendorf
  • Schütz Franz, Dr. MBA
    VIVATIS Holding AG, A-4040 Linz
  • Stahl Heinz, Univ.-Prof. Dr.
    HKS Research, A-2522 Oberwaltersdorf
  • Starzer Thomas, Dr.
    voestalpine Stahl Donawitz GmbH, A-8700 Leoben
  • Strohmeier Georg, Dr. MBA
    Sandvik Mining and Construction GmbH, A-8741 Zeltweg
  • Zechner Martin, MBA
    Zechner & Partner GmbH, A-8010 Graz

.