Header Bild

Wirtschafts- und Betriebswissenschaften

Arkadiusz LASISZ (2016)

QM Junior

" Optimierung von Qualitätssicherungs- und Kontrollaktivitäten innerhalb des Beschaffungsprozesses im Anlagenbau und Konstruktion" (Masterarbeit)


Ohne eine gut funktionierende Organisation mit angemessenen und strukturierten Prozessen kann kein Produkt in erforderlicher Qualität erzeugt werden. Somit müssen Strukturen, Prozesse, Schnittstellen der Abteilungen innerhalb der internen Organisation gelenkt werden. Zusätzlich muss die Komplexität der Projekte, die große Anzahl von Produkten, die zu planen, zu realisieren, zu bewerten und zu sichern sind, in geeigneter Weise behandelt werden, um eine nachhaltige Qualität zu sichern. Die Masterarbeit gibt zunächst einen theoretischen Überblick über die Qualitätssicherungs- und Kontrollaktivitäten innerhalb des Beschaffungsprozesses im Anlagenbau und Konstruktion. Der praktische Teil befasst sich mit der Analyse der Ist-Situation der Planungs- und Kontrolltätigkeiten im Rahmen der Qualitätsabteilung der Fa. Sandvik am Standort Leoben/Österreich. Die selbst entwickelten Optimierungen und Verbesserungen von Prozessen werden beschrieben. Zusätzlich ist auch die verbesserte, transparent und benutzerfreundlich gewordene Software Teil der Arbeit, die zusammen mit Programmierern vorangetrieben wurde. Hier werden auch Anpassungen zum Prozess aufgezeigt, unter der Berücksichtigung der Schnittstellen zu den Abteilungen innerhalb der Beschaffungskette. Als Ausblick sollen diese Optimierungen innerhalb des Planungs- und Abnahmeprozesses, in Zusammenarbeit mit der weiterentwickelten Software "QC Planning" als Teil von PROSQUID in allen global vorhandenen Sandvik Mining Produktionseinheiten vorgestellt und den Mitarbeitern der Qualitätsabteilungen als Standard geschult werden.

 


⇐  [zurück]