Header Bild

Wirtschafts- und Betriebswissenschaften

8. SMI-Kongress   •   Call for Papers

3. April 2019    |    Industrial Life Cycle Management – Innovation durch Lebenszyklusdenken


Der 8. SMI-Kongress widmet sich dem Thema Innovation durch Lebenszyklusdenken. Im Fokus stehen dabei der fortdauernde Bedarf und die Chancen, Synergien zwischen industriellen Systemen und der Umwelt zu suchen. Viele Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft sind erforderlich, um diese Herausforderungen und Chancen wahrzunehmen und innovative Lösungen zu finden, die eine erfolgversprechende Kombination ökologischer und ökonomischer Effizienz und Effektivität ermöglichen.

Ziel des SMI-Kongresses ist der Wissensaustausch zwischen Wissenschaft und Industrie. Der Lehrstuhl WBW an der Montanuniversität Leoben bietet mit dieser Veranstaltung eine breite Diskussionsplattform für aktuelle Themen auf dem Weg zu industrieller Nachhaltigkeit und zukunftsweisende Lösungen aus der Forschung und der Praxis.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Call for Papers ein!

Die folgende Liste enthält besonders relevante Themengebiete:

  • Life Cycle Management und Innovationen

    • Trends im Life Cycle Management
    • Lebenszyklusplanung und -management
    • Lebenszyklusansatz für Innovation, Technologie und Produktentwicklung
    • Innovative Geschäftsmodelle
    • Nachhaltige Innovation durch neue Technologien und Materialien
    • Lebenszyklusperspektive in Umweltmanagementsystemen

  • Konzepte, Methoden und Instrumente zur Bewertung des Life Cycle Managements

    • Life Cycle Assessment
    • Life Cycle Costing
    • Life Cycle Design
    • Materialflusskostenrechnung
    • Entwicklung und Anwendung von Nachhaltigkeitstools für die Industrie

  • Nachhaltige Produktion – Effizienz und Effektivität

    • Industrie 4.0 zur Steigerung der Energie-, Material-, Ressourceneffizienz
    • Energie- und Ressourcenmanagement
    • Nachhaltigkeitsbewertung und Performance Measurement
    • Sustainable Supply Chain Management

Einreichungen

Wir ersuchen Sie, den Titel Ihres Kongressbeitrages, eine kurze Zusammenfassung (ca. 150 Wörter) sowie Ihre Kontaktadresse an uns zu senden. Der Abstract soll einen Überblick über Inhalt, Methodik und Ergebnisse geben. Bei uns eingelangte Beiträge werden nach ihrer Relevanz und Aktualität in Bezug auf die genannten Themenfelder bewertet. Ihre Beiträge senden Sie bitte an nachhaltig(at)unileoben.ac.at

Herausgabe der Beiträge im Kongressband
Ihre Kongressbeiträge (8-12 Seiten) werden in einem Tagungsband veröffentlicht. Nach Annahme Ihres Beitrages senden wir Ihnen die entsprechende Formatvorlage zu.

Zeitplan

21.12.2018   Frist für die Einreichung von Beitragstitel und Zusammenfassung
10.01.2019   Rückmeldung über Annahme des Beitrags
15.02.2019   Letzter Termin für die Abgabe der Manuskripte
03.04.2019   Kongresstermin, Erscheinen des Tagungsbandes

Teilnahmebedingungen für Referenten
Die Kongressteilnahme inkl. Tagungsband ist für Referenten kostenlos. Wir bitten jedoch um Ihr Verständnis, dass wir keine Reise- oder Übernachtungskosten übernehmen können.

Organisation & Rückfragen

Dr. Milan Topic   |   +43 (0) 3842 402 6003   |    nachhaltig(at)unileoben.ac.at